Projekt RED
/

Richterswil

 

Neuigkeiten 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

15.11.2017

Projekt im Rahmen der Infoveranstaltung 'Gestern Heute Morgen' vorgestellt

Vor rund 80 Interessierten konnte der Gemeinderat am 15. November 2017 das Projekt RED mit der geplanten Begegnungszone im Richterswiler Dorfkern vorstellen. Die Reaktionen der Anwesenden fielen überaus positiv aus, was auch die Zürichsee-Zeitung in ihrem Bericht vom 27. November 2017 festhielt:

(...) Noch mehr Begeisterung gab es für das Projekt Revitalisierung Dorfkern (RED). Das von Architekt Arne Eicker vorgestellte Konzept sieht vor, dass zwischen Seestrasse und Bären sowie Strickler und Kreuzung Wisshusplatz eine Begegnungszone eingerichtet wird, in der Fussgänger die gesamte Verkehrsfläche benutzen dürfen und 20 Stundenkilometer als Höchstgeschwindigkeit gelten.
Mit im Strassenbelag sichtbaren konzentrischen Ringen, die sich vom Dorfplatz her durch den ganzen Dorfkern ausbreiten, soll die Nähe zum See spürbar gemacht, die Plätze und besonders der Dorfplatz akzentuiert werden.
(...)

Lieber heute als morgen
Nicht nur die Fachgeschäfte und die anderen Interessenvertreter im Dorfkern sind vom Projekt überzeugt: Mehrere Voten für das "wunderschöne", "sensationelle" Vorhaben erhielten Szenenapplaus. Ein Votant geriet schon fast ins Träumen, wollte die konzentrischen Ringe als Logo verwenden und ein Crowdfunding für den Strassenbelag durchführen - und auch andere Votanten wünschen sich die Aufwertung lieber heute als morgen.


Nun gilt es die Rückmeldungen in der Detailplanung zu berücksichtigen und in die Vorlagen für die Urnenabstimmung vom 10. Juni 2018 einzuarbeiten.



Zurück zur Übersicht